Zucht

6. Woche

Beide kleinen Rüden haben ihre neuen Familien und damit auch ihre Namen gefunden.
Die Welpen üben das Teilen mit ihrer ersten Rinderbeinscheibe.
Alwin Berthold wiegt mittlerweile schon 7,2 Kg und Arthur hat ein Gewicht von 6,5 Kg.

4. und 5. Woche

Mittlerweile schmeckt auch das erste feste Futter. Der Garten und das gesamte Gelände wird mutig und neugierig erkundet. Nach intensiven Spiel- und Kuscheleinheiten mit Mama wird im Garten geschlafen.
Erster Gesangsunterricht

3. Woche

Die beiden Welpen entwickeln sich prächtig und haben seit dem 14. Lebenstag die Augen geöffnet. Rüde 1 wiegt mittlerweile 2165g und Rüde 2 mit 1655g sogar das vierfache Geburtsgewicht.
Unter den wachsamen Augen von Berta genießen die beiden Rüden bei herrlichem Sonnenschein ihren ersten kurzen Ausflug in den Garten.

1. und 2. Woche

Die beiden Rüden haben ihr Geburtsgewicht mittlerweile verdoppelt.

Geburt

2021-04-28 Berta und A-Wurf -a1
28.04.2021 – Berta hat unseren A-Wurf zur Welt gebracht. Mutter und Welpen sind gesund und wohlauf.
2021-04-28 A-Wurf 2 Rüden 01a
Es sind zwei kräftige Rüden, die von Berta fürsorglich versorgt werden.
2021-04-28 A-Wurf Rüde 1 (03)a
Rüde 1 mit einem Geburtsgewicht von 685g.
2021-04-28 A-Wurf Rüde 2 (01)a
Rüde 2 mit einem Geburtsgewicht von 420g.

… abwarten

2021-04-19-Berta-mit-Babybauch-MS-8
20.04.2021 – Berta feiert heute ihren dritten Geburtstag und lässt es gemütlich angehen.
Noch 9 Tage bis zum Geburtstermin! Der Babybauch wächst und Berta genießt bei einer Pause im Garten die lang ersehnten Sonnenstrahlen.

Verpaarung

Berta und Elvis werden Eltern! Die Beiden hatten am 25.02.2021 eine kurze, aber intensive Romanze.

Das Ultraschallergebnis hat gezeigt, dass wir um den 29. April 2021 Welpen erwarten.

Wir freuen uns riesig, dass diese besondere Verpaarung gelungen ist.
Die Verpaarung hat einen IK (Inzuchtkoeffizienten) von 0% und einen AVK (Ahnenverlustkoeffizienten) von 100%. Das bedeutet, beide Elterntiere sind über 5 Generationen nicht miteinander verwandt. In der immer noch überschaubaren Population der Landseer ist das nicht selbstverständlich!

Zudem sind beide Elterntiere kerngesund. Sie sind frei von HD (Hüftgelenksdysplasie), ED (Ellenbogendysplasie) und OCD (Osteochondrose). Ebenso sind beide Elterntiere frei von DM (degenerativer Myelopathie), MD (Muskeldystrophie), Cyst (Cystinurie) sowie CTP (Canine Thrombopathie).

Vater:
Elvis von des Baches Rauschen
geboren am 06.07.2013
IK:       0,59%
AVK:   88,71%
Untersuchungsergebnisse:
HD A1, ED 0, OCD 0, DM 0, MD 0, Cyst 0, CTP 0

Mutter:
Berta Meyna vom Lehdeberg
geboren am 20.04.2018
IK:       0,78%
AVK:   96,77%
Untersuchungsergebnisse:
HD A2, ED 0, OCD 0, DM 0, MD 0, Cyst 0, CTP 0